PLPinto.M.

Penis vergrößerung – was funktioniert am besten?

 
Angst schleicht sich in viele Aspekten unseres Lebens, es hängt in der Luft und breitet sich von Individuum zu Individuum aus, wie ein Virus. Während die meisten Menschen sich Gedanken über ihre Arbeitsplätze, Gesundheit oder Familie machen, erleben Andere ein hohes Maß an Angst wegen ihres Körpers, Sorgen über ihre allgemeine körperliche Erscheinung oder einen bestimmten Aspekt ihrer Anatomie.

Während wir die Angst vor den Unzulänglichkeiten unseres Körpers ertragen können wir das Leben nicht genießen, wie es genossen werden sollte, und sorgen so selbst dafür, dass unsere Lebensqualität sinkt. Wenn unsere Angst mit irgendeinem Aspekt unserers Sexuallebens, zum Beispiel unsere Penisgröße, sind die negativen Effekte noch stärker.

Und dies ist keine falsche oder unbewiesene Theorie. Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie, durchgeführt an 367 Soldaten, alle unter 40 Jahre alt, haben diejenigen, die mit ihren sexuellen Attributen und ihrem eigenen Image zufrieden sind, wenig oder gar keine Angst um ihre sexuelle Leistung und können eine gute sexuelle Leistung in jeder intimen Situation darbieten.

Was ist mit den anderen? Diejenigen, die denken oder wissen, dass Penis zu klein ist? Die Ergebnisse zeigten genau das Gegenteil: diese Männer erführen ein hohes Maß an Angst rund um ihre sexuelle Leistung, was folglich in den meisten intimen Beziehungen (vor allem mit neuen Partnern) zu noch mehr Unsicherheiten führte. Unsicherheit führt zu Angst, die wiederum schwere Auswirkungen auf die sexuelle Leistungsfähigkeit hat und zu noch mehr Angst führt- ein Teufelskreis, der das komplette Sexualleben zu zerstören droht.


Was können Männer dagegen tun?

Penisvergrößerung – was funktioniert am bestenUnsicherheit und Angst sind nicht die Antwort. Daher, wie in jeder anderen Situation, müssen Sie Maßnahmen ergreifen und etwas tun, um das Problem zu lösen. Das erfordert genauere Informationen; Informationen darüber, was Sie tun können und was funktioniert oder nicht, wenn es um Penisvergrößerung und Ihre sexuelle Leistung geht, und wie Sie diese Unsicherheiten und Angst loswerden können.

Zuerst müssen Sie vergessen, was Sie in Porno-Filme und Werbung im Internet gesehen haben. Mehreren Studien zufolge liegt die durchschnittliche Größe eines aufgerichteten Penis zwischen 14 und 16 Zentimeter. Der Penis ist nur dann wirklich klein, wenn er weniger als 10 Zentimeter misst.

Das sind die wissenschaftlichen Tatsachen. Allerdings haben verschiedene Studien auch gezeigt, dass die meisten Männer denken, dass sie tatsächlich größer sind, als es der Wahrheit entspricht, und daher vergleichen sie sich mit von der Natur begünstigten Männern und deprimieren danach über ihre eigene Größe. Viele Untersuchungen haben gezeigt, dass etwa 50% der Männer, die denken, sie haben einen kleinen Penis, tatsächlich eine eher normale Größe vorweisen können.

Dieselben Studien sagen allerdings auch, dass, wenn ein Mann denkt, sein Penis sei zu klein (und auch, wenn er über die Wahrheit aufgeklärt wurde), meist auch weiterhin dieselben Unsicherheiten an den Tag legt wie ein Mann mit einem tatsächlich zu kleinen Penis. Dies kann seine sexuelle Leistung stark beeinflussen oder ihn sogar davon abhalten, ein gesundes und erfolgreiches Sexualleben zu führen.

Die Schlussfolgerung aus diesen Studien ist, dass das die Angst vor einem zu kleinen Penis vor allem in den Köpfen von Männern herrscht, und nichts mit Statistiken oder Wissenschaft zu tun hat. Wenn ein Mann denkt, er hat einen kleinen Penis, dann hat er ihn – so einfach.


PenisvergrößerungDie_psychologischen Vorteile (abgesehen von Angst und sexuelle Leistungsfähigkeit) einer Penisvergrößerung sind die gleichen für alle Männer, egal ob sie ein Geschlechtsorgan von 10cm oder 16cm haben. Ein Mann mit einem 16cm-Penis (der theoretisch normal ist) erlebt die gleichen Vorteile von einem Wachstum um ein paar Zentimeter als ein Mann, der einen sehr kleinen Penis hat.

Eine Vergrößerung des Penis erhöht das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl und beseitigt Angst, und verbessert so die sexuelle Leistungsfähigkeit jedes Mannes unabhängig von seiner Größe. Die gute Nachricht ist: je größer der Penis, desto leichter wird es sein, um ihn noch größer zu machen. Grundsätzlich funktioniert eine Penisvergrößerung bis zu einem bestimmten Prozent – Männer, die bereits gut bestückt sind, werden von einem Wachstum von 20% mehr profitieren als Männer mit einem natürlich kleineren Penis.

Dr. Dudley Seth Danoff, Autor von "Penis Power: Der ultimative Leitfaden für männliche sexuelle Gesundheit" und berühmter Urologe, der mehr als 100.000 Patienten während seiner 30 Jahre Berufstätigkeit behandelt hat, sagt, dass, obwohl nicht alle seine Patienten in seine Praxis kommen, um ihren Penis vergrößern zu lassen, fragt ihn ein erheblicher Prozentsatz doch: "Was kann ich tun, um meinen Penis vergrößern?". Auf der Grundlage seiner Erfahrungen fragt Dr. Dudley Seth Danoff: Gibt es da draußen überhaupt einen Mann, der seinen Penis nicht vergrößern will?

Mehrere Studien von weltberühmten Marken verschiedenster Produkte zur Steigerung der sexuellen Leistung, wie Pillen, Pumpen und Penis-Extender, weisen auf die gleichen Schlussfolgerungen: dass jeder Mann einen größeren Penis will, auch wenn es in der Theorie nicht nötig wäre, und alle, die sich tatsächlich einer Vergrößerung unterziehen, eine bessere sexuelle Leistung erfahren, unabhängig von Ihrer Größe.

Das einzige Problem ist, dass nicht alle Produkte so funktionieren, wie sie eben sollten. Einige könne sogar gefährlich sein. Also kommen wieder zurück zu unserer ursprünglichen Frage:


Was funktioniert am besten, wenn es um Penisvergrößerung geht?

Beginnen wir mit Operationen. Selbst unter Berücksichtigung der Tatsache, dass diese Verfahren jedes Jahr sicherer werden, gibt es immer mehrere potenzielle Komplikationen zu beachten. Allerdings ist der negativste Aspekt nicht einmal das. Das größte Problem ist, dass die Gewinne zu niedrig sind, um die Risiken und den hohen Preis auszugleichen. Und deswegen werden wir uns nicht weiter mit dieser Option beschäftigen, vor allem, weil es nicht in unseren Spezialbericht fällt. Stattdessen werden wir uns um die natürlichen Methoden zur Penisvergrößerung kümmern.

Was ist mit Fitnessübungen, um den Penis zu vergrößern? Funktionieren die?

Übungen zur Penisvergrößerung
In_der Theorie funktionieren Übungen zur Penisvergrößerung gut, aber im wirklichen sieht das schon anders aus: 99% der Männer haben weder die Geduld noch die Zeit, sie jeden Tag vollständig durchzuführen, um wirklich das Beste aus dieser Methode herauszubekommen.


Obwohl es Berichte von Männer gibt, die in der Lage waren, die Größe ihres Penis mit diesen Übungen zu verbessern, beenden die meisten Männer ihre Routine lange bevor sich etwas getan hat.


Funktionieren Penis-Extender wirklich?

Ja, Penis-Extender funktionieren besser als Übungen. Obwohl sie das gleiche Prinzip (Zugkraft) verwenden, lassen sie sich viel einfacher bedienen. Anstelle von ein oder zwei Stunden anstrengender Übungen genügt es, den Extender anzubringen und für sechs Stunden zu tragen. Da man dies ohne Probleme unter einer luftigen Hose über Tag tun kann (oder in der Nacht), ist es eine sehr einfache Methode zur Penisvergrößerung – wenn man die sechs Monate warten kann, bis erste Ergebnisse eintreten.

Und wie sieht es mit Pillen aus?

Penis Vergrößerungs PillenPillen sind heutzutage die am weitesten verbreitete Penisvergrößerungsmethode. Kein Wunder: sie sind einfach zu nehmen, sind effektiv und bieten viel schnellere Ergebnisse als jede andere Methode.

Pillen arbeiten entgegengesetzt zu Übungen und Extendern. Sie arbeiten durch Dilatation von Gewebe. Was sie tatsächlich tun, ist die Erhöhung der Stärke der Erektionen durch die Erweiterung der corpora cavernosa des Penis und damit sorgen sie für ein größeres Aufkommen von Blut im Penis. Darüber hinaus bieten sie im Vergleich zu mechanischen Verfahren zwei weitere Vorteile: Sie erhöhen die Erektionshärte und das männliche Empfinden beim Sex, und ermöglichen es, im Bett länger durchzuhalten, was sowohl dem Mann als auch dem Sexualpartner zugutekommt.

Allerdings wirken Pillen nur, wenn der Penis erigiert ist. Daher ist es notwendig, für viele Erektionen zu sorgen, um das maximale Potenzial der Pillen zu erreichen. Wie dies angestellt wird ist unwichtig – durch Masturbation, Sex oder einfach nur Berührung, Hauptsache, es entsteht eine Erektion.

Es ist auch irrelevant, ob sie einen Orgasmus erreichen oder nicht. Ihr einziges Ziel sollte es sein, Erektionen zu bekommen und sie für so lange wie möglich zu halten, vorzugsweise mehrmals am Tag.

Das einzige Problem ist, dass viele Männer in Eile sind, um ihre Ziele zu erreichen und auf Ergebnisse innerhalb von ein oder zwei Monaten warten wollen. Deswegen geben sie die Behandlung mit Pillen zu früh auf.

Allerdings funktionieren nicht alle Pillen auf dieselbe Art – oder überhaupt. Zusätzlich zu qualitativ minderwertigen Produkten, die kaum mehr sind als Placebos, besteht auch die Gefahr an falsch deklarierte Pillen zu gelangen, die meist illegal in Asien erstanden werden und als hochwertige andere Marken verkauft werden. Diese Präparate kopieren meistens das Aussehen des Originals bis ins Detail, was es schwerer macht, die echte Ware zu erkennen.

Die beste Art, echt von falsch zu unterscheiden, ist durch den Preis: normalerweise bieten Webseiten mit den Fälschungen das Produkt zum Spottpreis an. Wenn Sie unrealistische Angebote oder Preise finden, sollte ein Alarm in Ihrem Kopf ausgelöst werden. Das größte Problem mit den gefälschten Pillen ist nicht nur, dass sie nicht funktionieren, sondern vor allem die Gefahr, die sie für die Gesundheit darstellen.


Also …
Was kann ich tun, um meinen Penis zu vergrößern?


PenisvergrößerungDie beste Lösung die Verwendung eines Penis-Extenders zusammen mit Pillen zur Penisvergrößerung. In den Intervallen, in denen sie den Extender nicht verwenden, rufen Sie einige Erektionen hervor. Diese beiden Methoden arbeiten sehr gut miteinander und sorgen für eine Vergrößerung Ihres Penis in einer sehr kurzen Zeit.

Wenn Sie nicht das Geld haben, um beide zu kaufen, oder wenn sie nicht „heimlich“ etwas an ihrem besten Stück hängen haben wollen, ist es wohl am besten, sich für Pillen zu entscheiden und ihr Potenzial vollkommen auszuschöpfen, indem sie so viele Erektionen wie möglich hervorrufen.


Schlussfolgerung…

Wenn die Größe Ihres Penis für Sie zu Unsicherheiten oder Behinderungen Ihres Sexuallebens führen, entspannen Sie sich und lesen Sie diesen Artikel gut durch (speichern Sie Ihn in ihren Favoriten), erkundigen Sie sich nach der Wissenschaft hinter jeder Methode und treffen Sie eine bewusste Entscheidung.

Und denken Sie daran, dass die Frauen sich kaum für die Größe Ihres Penis interessieren (mit ein paar Ausnahmen) – es sind die Männer! Wenn ein Mann mit einer Größe nicht zufrieden ist, wird er niemals volle Leistung bringen können, und das wird im Gegenzug auch seinen Partner betreffen.

Unser letzter Rat ist, dass Sie immer nur qualitativ hochwertige Produkte von seriösen Websites kaufen sollten, und lassen Sie sich nicht durch unrealistische Versprechen oder Preise unter den üblichen Marktpreisen beeinflussen. Schließlich ist es Ihre Gesundheit und Sexualität, die auf dem Spiel steht. Und wahrscheinlich auch Ihre Zufriedenheit und das der Menschen um Sie herum.
 
 
 
  Die besten Behandlungen für Penisvergrößerung
   
 
  Virility Ex
   
  Virility Ex
   
 
   
   
» Über uns » Kontakte » Bedingungen
  Google Plus Facebook Pinterest  
Unsere Empfehlungen nicht können in keinem Fall den Rat oder die Anordnung eines Arztes ersetzen.
Diese Informationen sollten nie als medizinische Beratung oder eine Verschreibung zur Behandlungen von Krankheiten verstanden werden.

PLPinto.M. ® All rights reserved.